Paartherapie
.....ist Psychotherapie im Rahmen einer zusammenhängenden Gruppe von mehr als 2 Personen. . Die Familie ist das wohl bekannteste und weitverbreitetste "zusammenhängende System".
Die Familie oder Gruppe begibt sich aufgrund eines Problems in
Psychotherapie mit dem Wunsch, sich (die einzelnen Mitglieder) wieder möglichst problemfrei zu erleben und die Lebensqualität innerhalb der Familie oder Gruppe zu steigern.
Familientherapie und Gruppentherapie
Lebensereignisse und Lebensübergänge sowie hinzukommende oder wegfallende private (z.B. Elterschaft) und berufliche Rollen (z.B. neuer Job,Pension, ....) führen oft zu veränderten Herausforderungen -
Nicht nur an die Einzelpersonen , sondern auch an "die Beziehung" und somit an die einzelnen miteinander Gestaltenden dieser Beziehung.
Eine/r oder beide Partner beschliessen, dass es so nicht
weitergehen soll
Supervision & Coaching
Psychotherapie
Der Psychotherapie zugrundegelgt ist meist ein
Veränderungswunsch. Etwas soll nicht mehr bleiben wie es
ist. Es soll werden, wie es war oder wie es noch nie war.
Etwas soll neu geordnet werden und/oder wieder
ins Gleichgewicht gebracht werden.
Psychische oder körperliche Symptome sollen
wesentlich leichter werden oder veschwunden sein.
Die Lebenszufriedenheit soll steigen.
Beziehungen wollen verändert oder verändert erlebt
werden.
Systemische Einzeltherapie versteht sich als Hilfe
beim Finden passender Lösungen, als Ressourcen-
aktivierung, als Selbsterfahrung der eigenen
Möglichkeiten und Kräfte, schwierige Situationen
zu bewältigen.
Praxis für Psychotherapie
              Supervision & coaching